Nachwuchs im Ruhrgebiet

Bewerbungsbereich für alle die bei unserem Orden mit machen möchten

Moderator: Alrik

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Sevenah » 19.05.2011, 17:47

Und damit das ganze nicht ganz so anonym wird, hab ich mal ein Bild mit uns beiden drauf ausgesucht - gar nicht so einfach. Das also sind Herr und Frau Sevenah:
http://www.bilder-hochladen.net/files/27ul-lf-jpg.html

Liebe Grüße und bis morgen,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Alcadizaar » 20.05.2011, 06:05

Und noch ein weiterer Nachtrag:

*jubel*
1. Neulinge
2. Magier/schreiber
:schlagzeug:

So. ^^
Alcadizaar
 

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Sevenah » 21.05.2011, 06:38

Danke für den netten Abend in den Vier Winden!
Es hat uns viel zum Nachdenken gegeben und wahrscheinlich ist uns noch immer nicht so richtig bewußt, was für einen Umfang unser Unterfangen da wirklich hat... Von der Theorie in die Praxis ist halt schon ein großer Schritt. Aber abgeschreckt sind wir beide nicht, im Gegenteil: Jetzt wird das Ziel wenigstens ein wenig greifbar und die Ideen konkreter.
Ich wünsche euch allen noch ein schönes Restwochenende.

Liebe Grüße,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Alrik » 21.05.2011, 11:27

da bin ich ja mal drauf gespannt was draus wird
ich würde mich freuen wenn wir uns mal intime sehen könnten und vor allem als WAS :wink:
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt genug davon zu haben.
Benutzeravatar
Alrik
 
Beiträge: 1252
Registriert: 15.05.2009, 10:38
Wohnort: Vettweiß / Soller

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Desideria » 21.05.2011, 12:31

Ja ich fand den Abend auch echt gelungen!
Und würd mich freuen wenn ihr bald mal dabei seid.
hier mal ne auflistung der kommenen Cons die wir mit dem Orden besuchen
23.06 - 26.06.2011 „Das Kloster der Hoffnung“
Veste Nyestadt 2011 Abentuercon 15.-17.07.2011
16.09 - 18.09.2011 Pallyndina 2-Der Tod hat viele Gesichter
Veste Nyestadt 2011 Akademiecon 21.-23.10.201
anmelden kann man sich entweder bei www.larpkalender.de oder www.conplanung.de
Gebt bei der Anmeldung an das ihr mit der Gruppe schützender Flügel reist.
Vielleicht schaffen wir es, uns ja an einem Tavernen abend vorab zu treffen.
Von mir ein herzliches Willkommen
Eure Heidi
Desideria
 
Beiträge: 508
Registriert: 15.05.2009, 15:10
Wohnort: Essen, NRW

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Sevenah » 21.05.2011, 17:57

Mal schauen, ob es im Juni schon was wird, obwohl ich glaube, daß es kurzfristig werden könnte.
Aber ich notiere mir die Termine mal und schau mal regelmäßig hier vorbei - um dann Bescheid zu schreien, wenn wir denn mal dabei sein können. Dennoch hoffe ich, daß es bis dahin nicht mehr allzu lang dauert. Wir wollen doch auch unbedingt den Rest von euch kennenlernen :)

Liebe Grüße,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Penny » 23.05.2011, 07:30

Zur Veste Neystadt II sei angemerkt, dass dort die SC-Plätze restlos ausgebucht sind.
Aber wir würden und freuen, wenn ihr als NSCs dabei sein wollt - und Samstagabend wäre es sicherlich kein Problem, wenn ihr mit euren Ordenscharas auftaucht (hatten wir schon mal so gemacht).
Penny
 
Beiträge: 604
Registriert: 17.09.2009, 07:15
Wohnort: Solingen

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Rubian » 23.05.2011, 14:01

Als völliger neueinsteiger in das LARPhobby ist es evtl auch nicht schlecht erstmal als NSC auf eine Con zu gehen, da man dann nahezu alles einmal ausprobieren kann.

aber das können wir dann ja nochmal genauer bequackeln :D
Benutzeravatar
Rubian
 
Beiträge: 1051
Registriert: 16.05.2009, 09:17

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Desideria » 23.05.2011, 18:12

Angedacht ist ja eh erst ein Treffen in Großer Runde und wenns klappt wäre es auch schön wenn wir ein Tavernenabend hinbekommen würden!!!!
Desideria
 
Beiträge: 508
Registriert: 15.05.2009, 15:10
Wohnort: Essen, NRW

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Rubian » 24.05.2011, 08:18

Das stimmt.

Dann lasst uns mal versuchen einen Termin zu finden.
Benutzeravatar
Rubian
 
Beiträge: 1051
Registriert: 16.05.2009, 09:17

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Sevenah » 24.05.2011, 13:58

Eine Tavernencon wäre mir/uns auch sympathisch. Dann könnten wir relativ unverbindlich reinschnuppern, ohne einen episch zusammengebauten Char mit uns rumzuschleppen. ;)
Aber bis dahin heißt es erst einmal, irgendwas gewandungsartiges zusammenzubekommen. Grün und schwarz ist in unseren bisherigen Werken eher selten vorgesehen. Und ich scheitere gerade daran, mich in meinen umfangreichen Stoff-Dealer-Quellen für Stoff zu entscheiden. Egal, dafür geht das nähen später um so fixer, denn Inspirationen und Konzeptzeichnungen hängen hier schon herum - inklusive Ausbaumöglichkeiten.

Wie sieht es denn aus mit einem "großen" Termin im Juni? Wann könnte das denn stattfinden? Am 11. Juni können wir unglücklicherweise nicht, aber abgesehen davon ist der komplette Monat noch frei.

Liebe Grüße,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Sevenah » 12.06.2011, 18:49

So, Stoffe sind am Wochenende endlich hier eingetroffen (ich glaub, die sind zu Fuß gekommen), jetzt fahren sie erst mal in der Waschmaschine Karussell. Geburtstag ist seit gestern auch überstanden, also:

Besteht noch Interesse an einem Treffen in größerer Runde? Wenn ja, wann wäre es denn bei euch möglich? Und vor allem: Wo? Wieder in den "Vier Winden" oder gäbe es noch einen anderen Ort, der für euch günstiger wäre?

Und Magiernachwuchs wird es wohl eher nicht geben... Dirk hat sich mittlerweile darauf eingeschossen, unbedingt Bogenschütze zu werden. Damit er weiß, worauf er sich einläßt, hat er zum Geburtstag einen Grundkurs im traditionellen Bogenschießen bekommen - ein Freund macht das schon eine ganze Zeit und vermittelt da. Wir sind uns beide einig, daß ein wenig Treffsicherheit im LARP nicht schaden kann, wenn man da auch nicht mit einem 50 lb-Bogen herumläuft und Scheiben erschießt :wink:

So, und nun geh ich erst einmal die ganzen Nähkleinigkeiten shoppen, die man außer Stoff und Nähgarn zu braucht :)

Liebe Grüße,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Rubian » 14.06.2011, 08:19

Nochmal herzlichen Glückwunsch nachträglich.

Ja klar besteht Interesse.
Ort und Zeit sind bei uns (Scarlet und mir) eigentlich fast egal.
Schlag irgendwer was vor wir werden vermutlich können :0)
uimindest in den nächsten 2 Wochen
Benutzeravatar
Rubian
 
Beiträge: 1051
Registriert: 16.05.2009, 09:17

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Scarlet » 14.06.2011, 10:10

Herzlichen Glückwunsch auch von mir nachträglich!

Ich bin gegen die Vier Winde... jedesmal wenn ich in diesem Laden war, komme ich mit einer ganzen Palette Allergischen Reaktionen wieder raus.

Bitte einen Anderen Treffpunkt.

Ansonsten ist mir das fast egal ob Ort oder Zeit.

*gelöscht* *pfeift und unschuldig schaut*
Zuletzt geändert von Scarlet am 14.06.2011, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Scarlet
 
Beiträge: 1006
Registriert: 15.05.2009, 11:26

Re: Nachwuchs im Ruhrgebiet

Beitragvon Rubian » 14.06.2011, 10:24

Deswegen hat Sevenha ja auch geschrieben, dass man nicht mit einem 50lb Bogen rumläuft. :D :wink:

Er wird sich die normalen Pfeile wünschen, da die Larpdinger im gegensatz zu normalen Pfeilen miese flugeigenschaften haben :wink: :) .

Ich bin selber kein Bogenschütze, aber viele Bogenschützen haben mir gesagt, dass die Pfeile auf Cons häufig kaputt gehen und man einfach damit rechnen muss mit weniger wieder nach Hause zu gehen.
da lohnt sich evtl. der selberbau, wenn man es wirklich sicher bauen kann.

Aber das bekommt man sicherlich hin. :)
Benutzeravatar
Rubian
 
Beiträge: 1051
Registriert: 16.05.2009, 09:17

VorherigeNächste

Zurück zu Bewerbung - öffentlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron