Bewerbung eines Neulings

Bewerbungsbereich für alle die bei unserem Orden mit machen möchten

Moderator: Alrik

Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 27.09.2011, 16:05

Hi,

Zu meiner Person:
Ich bin Andy 20 Jaher alt und in der Ausbildung zum Elektroniker bis Dezember.
Ich komme zwar aus Borken, bin aber durch das Hobby Motorrad sehr mobiel.

Mich reizt Larp schon seit längerem und vor ein paar Tagen habe ich den Etschluss gefast mich mit der Materie auseinander zu setzen und endlich ein Anfang zu finden.
LarpWiki und das inLarp Forum haben mir in de letzten Tagen schon ein gewissen Eindruck verschaft und meinen Entschlus eine Con zu besuchen bestärkt.
Leider habe ich aber keine Erfahrung und kenne auch nimanden der mir helfen könte. Deswegen habe ich in LarpWiki Nach Gruppen gesucht. Ihr habt mir am meisten zugesagt :daumen:

Ich möchte jetzt die Larp-Szene kennen lernen und erleben, nachdem mich das im Internet verfaste so begeisterte.

Viele Grüße,
Andy
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Rubian » 28.09.2011, 07:42

Hallo Andy,

und willkommen hier in unserem kleinen Forum.
Schön, dass du zu uns gefunden hast.

Du hast also noch keinerlei Erfahrungen mit dem LARP Thema? Hast du Erfahrungen mit Pen and Paper rosllenspeil?
Wenn nicht wäre das überhaupt nicht schlimm, ist nur interessant zu wissen :)

Hast du dich schon auf unseren (leider noch nicht komplett gefüllten) Hpmepage umgesehen? da steht ja auch nochmal ein wenig was.

Normalerweise treffen wir uns erstmal so um sich mal zu benschnuppern, dafür müsste ein Termin gefunden werden.
Wann hast du denn Zeit?

Vg
Rubian aka Paul
Benutzeravatar
Rubian
 
Beiträge: 1051
Registriert: 16.05.2009, 09:17

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Scarlet » 28.09.2011, 11:51

hallo auch von mir

*sich ansonsten den Worten meines Vorredners anschließt*
Benutzeravatar
Scarlet
 
Beiträge: 1006
Registriert: 15.05.2009, 11:26

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 28.09.2011, 13:59

Leider weiß ich noch nicht einmal was Pen and Paper rosllenspeile sind. Auch sonst wurden meine schauspielerischen Künste selten gefordert.
Doch ich denke das es für mich nach einer kleinen Eingewöhnungsphase kein Problem sein sollte sich vom Fluss der "Geschichte" mitreißen zu lassen.

Und eure Selbstdarstellung sowie euer Regelwerk habe ich bereits gelesen. Doch als ich bei der Göttergeschichte angekommen bin habe ich aufgehört.
Es freut mich zu sehen mit wievielt Einsatz ihr bei der Sache seit!

Was den Termin angeht, ich arbeite bis 14 Uhr, Donnerstag abends und Samstags morgens habe ich Schule und Samstags und Sonntags bin ich Bogenschissen. Daher könnte ich allgemein von Samstag bis Mittwoch nachmittags. Da könnt ihr euch gerne etwas aussuchen.
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Alrik » 29.09.2011, 16:01

auch herzliche grüße von mir :mrgreen:
es ist immer schön von potentiell interessierten neue Leuten zu lesen.
wo würden wir uns denn treffen können? Borken ist (zu mindest von mir aus gesehen) schon ein bisschen vom schuss ab
ist Solingen noch in deiner Reichweite zum treffen? dort hätten wir dann den harten Kern unseres Ordens direkt zusammen und ich könnte an einem Wochenende auch noch dabei sein
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt genug davon zu haben.
Benutzeravatar
Alrik
 
Beiträge: 1252
Registriert: 15.05.2009, 10:38
Wohnort: Vettweiß / Soller

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 29.09.2011, 17:02

Nach Solingen fahre ich wohl, auch wenn es ne Ruhrgebitstour ist.
Und wenn ich das so richtig sehe währe Solingen sogar die Mitte von uns.

Ihr könnt mir also gerne eine Zeit vorschlagen, in dem Zeitfenster, was ich beschriben habe.
Und das Bogenschißen kann ich gerne auch mal ausfallen lassen...
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Sevenah » 29.09.2011, 18:22

Herzlich willkommen in dieser Gruppe auch von mir! Ich bin selbst noch ein Neuling und kann Dir schon mal sagen, daß Du hier unter lieben, interessierten und netten Leuten bist :)

Liebe Grüße,
Sevenah
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 29.09.2011, 21:32

Das zu hören freut mich natürlich.
Ich hoffe das wir uns bald treffen können!
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 01.10.2011, 11:23

Entschuldigt das doppelposting aber ihr schlagt ja kein Termin vor. Daher mache ich das jetzt einfach mal.

Sonntag 2.Okt 17Uhr (fals es nicht zu kurzfristig ist)
Freitag 7.Okt 17Uhr

Natürlich könnt ihr auch andere Termine vorschlagen.
Ihr müsst aber den Ort bestimmen, weil ich Solingen nicht kenne.
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Scarlet » 03.10.2011, 10:13

hi,

sorry für das nicht Terminvorschlagen, aber wir waren gerade noch in einem anderem Thread dabei ein Treffen auszumachen und warteten da noch auf Antworten...

Also zur Zeit reden wir vom 01.11.2011 in der Ritterrunde in Bochum.

Der Oltober sieht bei Rubian und mir mal echt mau aus...
Benutzeravatar
Scarlet
 
Beiträge: 1006
Registriert: 15.05.2009, 11:26

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 03.10.2011, 10:59

In welchem Thread denn?
Dann kann ich mich doch an der Unterhaltung beteiligen.
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Scarlet » 03.10.2011, 17:47

das ist der Ordensinterne Teil gewesen :0) Da kommst du noch nicht rein.

Wir hatten den angefangen, und kurz danach kam deine Meldung :0) da dachten wir verbinden wir das doch einfach. Wie sieht es denn mit dir am 01.11. aus?
Benutzeravatar
Scarlet
 
Beiträge: 1006
Registriert: 15.05.2009, 11:26

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 03.10.2011, 18:35

Von 16 biss 22 Uhr kann ich da sein.
Zumindest ist mir nichts bekannt, was mich dran hindern würde...

Edit:
Meine Arbeitszeiten haben sich geändert. Kann jetzt erst ab 17 Uhr.
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Ryushi » 15.10.2011, 10:11

Schon 12 Tage ohne Post...
gibt es den nichts wrüber wir schonmal quacken könnten?

Dann fange ich einfach mal an.
Wie aktiv seid ihr eigentlich und wie oft unternehmt ihr etwas IT und was macht ihr so OT?
Wass auf det HP steht habe ich schon gelesen aber da steht ja auch nicht alles ;-)
Ryushi
 

Re: Bewerbung eines Neulings

Beitragvon Sevenah » 16.10.2011, 14:23

Ich fürchte, ein wenig Hartnäckigkeit kann nicht schaden, wenn eine Antwort ausbleibt :wink:
Ich selbst bin ebenfalls noch fast neu (jetzt an diesem Wochenende das erste Mal als SC und nicht als NSC dabeigewesen). Wie das mit der Aktivität ist, muß ich selbst noch schauen, weil ich halt auch zeitlich in der Woche eingespannt bin und ich kaum zum Klamotten basteln etc. komme - zumindest würde ich meist viel mehr machen, wenn ich könnte, wie ich wollte.
Grundsätzlich macht mir das Darstellen viel Spaß - auch wenn man mir nicht wirklich abnehmen will, daß ich jahrelang als Vulkanier unter einem Haufen Klingonen unterwegs war. Aber das war auch viel mehr just for fun als ernsthafte Darstellung. Darüber hinaus bin ich seit Jahren aktive Rollenspielerin (also Pen&Paper) und weiß bis heute nicht so recht, wo ich mit meinem Char (Waldläufer-Elfe) hinwill.
Auch mail-Rollenspiele betreibe ich seit Jahren, da allerdings im Star Trek-Bereich. Einmal damit angefangen, blieb ich kleben und heute würde mir ohne das verrückte Romulaner-Raumschiff irgendwas fehlen, wenn es auch zur Zeit sehr zäh vor sich hinläuft.
Ansonsten bleibt mir noch, meine Überzeugung kundzutun, daß alle LARPer ja total seltsame Menschen sind - zumindest war das mein erster Eindruck, als ich den ersten Leuten begegnet bin, die das gemacht haben. Das klang alles so.... kurios. Aber das ist etliche Jahre her und daran, daß ich hier gelandet bin, sieht man vielleicht, daß sich meine Meinung auch mal krass ändern kann.
Ich mag den Haufen hier jedenfalls unheimlich gern :) Wo mich mein Weg letztlich hinführen wird, weiß ich noch nicht wirklich, aber dabei werde ich jedenfalls jederzeit!

Liebe Grüße,
Tanja
Sevenah
 
Beiträge: 309
Registriert: 14.05.2011, 12:36

Nächste

Zurück zu Bewerbung - öffentlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron